Startseite
  Über...
  Archiv
  Vegetarier und stolz drauf
  That's Cherry
  Questions
  Love 'n Hate
  Friends
  Best off ...
  My pets
  Musik
  Books
  Film+Kino
  Wann,Was,Wo...
  Coole Websites
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Lucas HP
   CVO- Schulforum
   paulele's blog
   linda's blog
   pepper's blog
   cherry-rockboard





http://myblog.de/rockcherry

Gratis bloggen bei
myblog.de





So, ich hab in meinem Bücherregal um die 150 Bücher. Also kann man sich denken dass ich sehr gerne lese. In den Ferien (2 wochen) Habe ich 7 Bücher gelesen, eines davon in English.
Also werde ich jetzt hier nur ein paar Bücher vorstellen, die ich so in letzter zeit gelsen habe.

ACHTUNG: Die rezensionen sind NICHT von mir.


1. Stargirl - Jerry Spinelli
***********************

Sie kleidet sich nicht so wie alle anderen, spielt den lieben langen Tag auf ihrer Ukulele herum und ihre Ratte Cinnamon hat sie immer im Schlepptau. So ist Stargirl. Irgendwie anders. Vielleicht lag es am jahrelangen Privatunterricht, dass sie sich der Gesellschaft nicht angepasst hat. Vielleicht aber ist sie normaler als alles andere und nicht durch die Gesellschaft manipuliert. Stargirl denkt mehr über andere Menschen nach, als über sich selbst. Sie verteilt kleine Nettigkeiten, an Leute, die sie meist gar nicht kennt und sieht dies als Selbstverständlichkeit an. Doch ihre neuen Mitschüler der Mica Area Highschool wissen die nette Art des Mädchens nicht zu schätzen. Eher noch denken die Schüler, dass Stargirl sie auf den Arm nehmen will. Die einzigen, die noch mit ihr reden sind Dori und Leo. Leo und Stargirl sind sehr ineinander verliebt. Doch nicht so wie Stargirl, die auf die Meinung anderer nichts gibt und sich treu bleibt, kommen Leo Zweifel. Die Frage, wessen Zuneigung ihm wichtiger ist, die der anderen oder die von Stargirl, beschäftigt ihn jede Sekunde. Er zieht sich zurück. Ein unerwartetes Ende naht.

Eine außergewöhnliche Liebesgeschichte wird von Jerry Spinelli gekonnt in Szene gesetzt. Es wird beschrieben, wie schwer es Individualisten haben, sich in der Gesellschaft zurecht zu finden und einzugliedern. Jedoch wird auch berichtet wie weit sich die Menschheit schon von ihrem Ursprung entfernt hat. Die meisten denken nur noch an sich selbst. Schon ein nettes "Guten Tag" mit einem ehrlichen Lächeln würde unserem Gegenüber den Tag angenehmer machen.



2. PS. ich liebe dich - Cecelia Ahern
*******************************

Cecilia Ahern versteht es die Leser mit ihrem gefühlvollen Roman zu fesseln.
Zum Inhalt: Holly ist gerade Witwe, nachdem sie seit ihrer Jugend mit Gerry zusammen war. Die beiden haben geheiratet, ein Haus gekauft und WÜnsche und Träume gehabt. Doch plötzlich platzen alle Träume, als bei Gerry ein Gehirntumor festgestellt wird. Nach seinem Tod ist Holly fertig, bricht teilweise den Kontakt nach außen ab und vergeht in ihrer Trauer. Kurze Zeit später bekommt sie Post. Mit dem Titel "Die Liste". Sie erinnert sich an die "Liste" die sie mal mit Freunden und Gerry aufstellen wollte. Auf dieser Liste sollten Dinge stehen, die man unbedingt vermeiden soll und Dinge die notwendig sind zu tun. Wie zum Beispiel in einem viel zu teuren weißen Kleid auf eine Party gehen und es dann mit Rotwein übergießen. Gerry hat für Sie nun vor seinem Tod auch eine Liste mit Aufgaben gemacht. In der Form von kleinen Briefen, die in den nächsten 10 Monaten geöffnet werden sollen. Jeden Monat einen. Die Briefe helfen Holly ein wenig über ihre Trauer hinweg zu kommen und sich langsam der Außenwelt wieder zu öffnen.
Das Buch ist besonders gut für ruhige Stunden geeignet, mit viel Gefühl geschrieben und eignet sich sehr gut als leichte Literatur. Für alle zu empfehlen, die gern auch mal ein Tränchen beim Lesen ausdrücken und das Gewühlschaos von Trauer und Freude kennen.


3. Das oblatendünne Wissen des halben zweidrittel Wissens - Sarah Kuttner
*************************************************

Schon der Titel dieses Buches lässt den eingefleischten Sprachfetischisten nicht ungeschoren an der Auslage des Lieblingsbuchgeschäftes vorbeirauschen. Sofort schrillen die Alarmglocken: Kaufen! Tja, und das tat ich dann auch und wurde nicht enttäuscht.

Das Buch enthält Kolumnen der Vielrednerin Sarah Kuttner, die bereits in der Süddeutschen Zeitung und im Musikexpress erschienen sind. Auch wenn der Frage-Antwort-Stil im ersten Teil des Buches mich anfangs etwas irritierte, erwies sich das Teil als echter Leckerbissen. Ausgefeilte Formulierungen und schräge Satzbauten, die das Sprachzentrum kitzeln, animieren zum Weiterlesen aber auch zum Lautvorlesen.

Ob nun Claudia Roth von den Grünen zum Verbalfasten aufgefordert wird, ob sie Kuttner-Mitarbeiter zitiert und bloßstellt ("Scheiße, ich glaub, ich hab das Internet gelöscht") oder ob sie den Leser auffordert , seine Sushi-Schachtel zu ihrem Grillgelage mitzubringen, Frau Kuttner trifft den Verbalnerv, sofern es ihn denn gibt , an der richtigen Stelle.

Kaufen und genießen!


4. Prinz william, Maximilian minsky und Ich - Holly-Jane Rahlens
***************************************************
Der Titel des Buches scheint auf den ersten Blick vielleicht etwas fad, für Leute, die kein besonderes Interesse an der englischen Königsfamilie haben. Doch der 1. Blick täuscht oft. Hinter dieser Überschrift befindet sich eine bezaubernde Liebesgeschichte, wie man sie nur selten hört. Die Handlung ist fantasievoll und in einer flüssigen Sprache geschrieben. Perfekt also auch für junge Leute (vorallem Mädchen). Das wunderbare an dieser Geschichte: Jedes junge Mädchen wird sich in einer gewissen Art und Weise in der Hauptperson wiedererkennen. Die Hauptperson ist kein beliebtes hübsches Mädchen, wie in den meisten Liebesromanen beschrieben. Außerdem himmelt sie eine Berühmtheit an, an die sie wohl nie herankommen wird, wie doch so viele Teenie-Mädchen! Sie ist einfach normal und besitzt eine interessante Persönlichkeit.
Auch ist das Buch in einer anspruchsvollen Form geschrieben. Es ist keinesfalls kompliziert, aber kein Vergleich zu anderen Liebesgeschichten für junge Mädchen.
Unbedingt kaufen und weiterempfehlen!!!!


5. die Welle - Morton Rhue
**********************
Die Welle von Morton Rhue ist ein verständlicher und spannender Roman.
Es handelt von einem Experiment, das Ben Ross an der Gordon High School mit seinem Geschichtskurs durchführt. Er wollte hiermit die Frage der Schüler klären, warum die Menschen während des Nationalsozialismus auf so grauenvolle und unverständliche Weise gehandelt haben.
Da es auf einer wahren Begebenheit basiert, ist es für den Leser noch besser verständlich. Deshalb ist es als Schulbuch gut geeignet, da es das Thema Nationalsozialismus sehr gut ergänzt und den Schülern zeigt, wie leicht Menschen beeinflussbar sind und wegsehen.


6. Ausgeflippt - wendelin van Draanen
*************************************

Dieses Buch ist etwas Besonderes !
Auch wenn der Einband erstmal an das "klassische, pinke Mädchenbuch" errinert ist es auch etwas für lesebegeisterte Jungs.
Die Geschichte erzählt auf eine eigenwillige aber auch faszinierende Art und Weise aus wie vielen verschiedenen Perspektiven man andere Menschen sehen kann, und wie durch ein winziges Detail ein gerade noch als "komisch" abgestempeltes
Verhalten seine Rechtfertigung erhält.
Mit der Zeit hat das Buch immer mehr Tiefgang, man erfährt nach und nach mehr über die Hauptpersonen Julie und Bryce und deren
Familien.
Und noch während man liest entwickelt man ein neues Verständnis dafür, wie "normal" und selbstverständlich es sein kann einen Baum zu lieben.


*******************************************
*******************************************
*******************************************

Das war es vorerst.


********************************************
********************************************

TODAY I AM READING...
**********************************
Lipstick Jungle (ENGLISCH) - Candace Blushnell ( 5.8.06)

The Mediator 2 (ENGLISCH) - Meg Cabot (7.8.06)

Dschungelkind (DEUTSCH) - Sabine ??? ( 10.9.06)
( Beschreibung folgt später)



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung